Coaching von Führungskräften

Leadership erfordert eine unablässige Balance zwischen Verantwortung und Vertrauen. Gute Führungskräfte agieren scheinbar mühelos und zugleich hoch wirkungsvoll. So sehr Talent und vorgängig erlernte Kompetenzen gute Führungskräfte kennzeichnen, so bedeutsam ist es für die tägliche Arbeit, in einem regelmässigen Rhythmus Abstand von der Vielzahl vermeintlich dringlicher Dinge zu gewinnen und im Kontakt mit den eigenen Ressourcen Entscheidungen zum weiteren Vorgehen zu fällen.

Gerade darin, Entscheidungen zu treffen, liegt ja die Bedeutung von Führungsarbeit (Details). Damit ist allerdings nicht gesagt, ob es im Hier und Jetzt sinnvoller ist, etwas zu tun oder dies gerade zu unterlassen. Alle wert-vollen Ent-scheidungen haben einen Preis. Unklar ist jedoch oft, ob Sie in der Lage und bereit sind, diesen zu zahlen? Hier setzt die Arbeit im Coaching an: 

Ob Sie als Führungskraft​

  • in einem neuen Wirkungsfeld stehen

  • eine komplexe betriebliche Reorganisation mitverantworten

  • wegweisende Priorisierungen vornehmen wollen 

  • in der Vielfalt externer Erwartungen besser für sich selber sorgen müssen

  • heikle Personalentscheidungen treffen werden

  • rechtzeitig für Ihre eigene Nachfolge geeignete Schritte einleiten wollen …
     

Stets dient ein externes Coaching dazu, in einem vertraulichen Setting mögliche Szenarien zu entfalten und alternative Handlungsvarianten zu erwägen.

Durch vielfältige methodische Zugänge unterstütze ich Sie darin, die jetzt für Sie optimale und nachhaltige Führungsintervention in Ihre betriebliche Situation zu (er-)finden. Dabei lasse ich mich von der Grundüberzeugung leiten, dass Ihr Führungshandeln dann wirkungsvoll und gesunderhaltend ist, wenn Sie darin eine situativ angemessene Balance finden zwischen verantwortlichem (Selber-)Tun und vertrauensvollem (Über-)Lassen.

Coaching von Führungskräften.jpeg